Muna-Museum

Ziel des Vereins ist es, die Geschichte der ehemaligen "Lufthauptmunitionsanstalt Oberdachstetten" (= MUNA) in Marktbergel sowie die Militärgeschichte der umliegenden Gemeinden im Bereich Frankenhöhe zu erforschen, Gegenstände und Dokumente jeglicher Art vor dem Verlust oder der Zerstörung zu bewahren und diese der Öffentlichkeit in einem Museum politisch neutral und unverfälscht zugänglich zu machen.

Weiterhin soll sich das Museum zu einem Treffpunkt für ehemalige und aktive Angehörige der Bundeswehr, der US Army, und der in der Muna und näheren Umgebung beim Militär Beschäftigten sowie für militärhistorisch interessierte Personen entwickeln.

Anschrift

Name:
Verein für militärische Heimatgeschichte Frankenhöhe e.V.
Straße:
Munasiedlung 9
Postleitzahl:
91613
Ort:
Marktbergel

Kontakt

Telefon:
+49 984 57 83
Telefon (alternativ):
Telefax:
Email:
wittmann.muna@t-online.de

Museumsinfo

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
jeden 1. u.3. Samstag im Monat (1. Führung 10:00 Uhr, 2. Führung 12:00 Uhr)
Jedes Jahr im Juni Tag der offenen Tür
Weitere Führungen für Gruppen, Schulklassen,Vereine usw. nach Anmeldung.
Eintrittspreise:
Erwachsene 4,00 Kinder in Begleitung Ihrer Eltern
oder eines Erwachsenen bis 14 Jahre frei
Kategorie:
Homepage:
http://www.munamuseum.de
Muna-Museum